top of page

Viertelfinale der U12w in Ludwigsburg

Als Zweitplatzierte in der Gruppe B hat sich die U12w für das Viertelfinale in der VL qualifiziert. Dieses fand am Sonntag den 24. September beim TSV Ludwigsburg statt. Im ersten Spiel standen uns die starken Mädchen von Suebia Aalen gegenüber, die in der Gruppe A Dritter geworden sind. Der erste Angriff von uns war zwar gefährlich, allerdings konnte der Ball nicht im gegnerischen Tor untergebracht werden. Danach übernahm Aalen zunehmend das Kommando - erzielte aber zum Glück auch keinen Treffer. Fast aus dem Nichts dann das 1:0 für die KTV-Mädchen. Juliane traf nach einem Angriff über die rechte Seite eiskalt ins linke untere Eck und ließ der Torhüterin keine Chance. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau lief eine Aalenerin alleine auf unser Tor, lupfte den Ball gekonnt über die herausstürmende Paulina ins Tor zum 1:1. Jetzt ging es Hin und Her und als man sich fast schon auf ein Shoot-Out eingestellt hatte erzielte Cosima das glückliche 2:1. Aalen war nochmal alles nach vorne aber zielte ein ums andere Mal an unserem Tor vorbei bzw. unsere Abwehr wehrte bravourös ab. So blieb es beim 2:1 am Ende, was bedeutete, dass wir die Endrunde, das Final-Four erreicht hatten.

Das zweite Spiel gegen die Heimmannschaft aus Ludwigsburg ging dann zwar mit 0:2 verloren, was aber kein Beinbruch ist, da man das erste Ziel, nämlich sich für die Endrunde zu qualifizieren, erreicht hatte.

Nun geht es am 21. Oktober gegen den SV Böblingen um den Einzug ins Finale.

Es spielten: Kyra, Paulina, Marta, Mathilda, Hanna, Lisa, Juliane, Lotta, Frida, Iara und Cosima






Comments


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page