top of page

U10w beim OSB in Mannheim

Am 15.1.2023 fuhren wir zum ersten OSB im neuen Jahr nach Mannheim, in die Traglufthalle des MHC. Dort wartete als erster Gegner die Mädchen vo HC Heidelberg. Obwohl wir gute Chancen zur Führung hatten, wollte einfach kein Treffer fallen, so dass es zur Halbzeit noch 0:0 stand. Aber das sollte sich in der zweiten Hälfte ändern. Durch zwei verwandelte Penalties gewannen die KTV-Mädchen ihr erstes Spiel mit 2:0.

Im zweiten Spiel war dann der MHC unser Gegner. Lange Zeit war es ein ausgeglichenes Spiel. Doch dann schlug der MHC zweimal zu. Aber die KTV-Mädchen ließen sich nicht beirren und kämpften toll weiter und erzielten wieder durch einen verwandelten Penalty den Anschlusstreffer. Jetzt hatte sie Lunte gerochen und wollten mehr und sie wurden mit dem 2:2 belohnt. Kurz vor Schluss dann eine strittige Szene, bei der eine KTV-Spielerin den Ball von der Linie kratzte, der Treffer aber zum unglücklichen 2:3 gegeben wurde.

Im letzten Spiel standen uns die spielstarken Mädchen aus Weinheim gegenüber, die uns von Anfang an unter Druck setzten und so auch mit 1:0 in Führung gingen. Einen weiteren Treffer ließen aber die KTVlerinnen nicht zu. Als wir einen Penalty zugesprochen bekamen und dieser auch verwandelt wurde, war die Freude groß. Aber leider ließ der Druck der Weinheimerinnen nicht nach einem Durcheinander im Schusskreis erzielten sie noch das 2:1.

Obwohl zwei Spiele knapp verloren wurden kann man dem Team, mit ihren Trainer Johannes und Malin eine tolle Leistung bescheinigen. Die Einstellung stimmt und so werden sicherlich auch beim nächsten OSB in Merzhausen weitere Siege eingefahren.

Es spielten: Iara (1), Lotta (1), Lotte, Frida (2), Emilia, Juliane, Ida, Ella, Lisa, Paulina, Ida, Josephine (1)



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge