top of page

FINALE DER U16W OL CHALLENGE BEIM KTV

Nach einer sensationellen Feldsaison mit der Meisterschaft in der Verbandsliga und dem herausragenden 3. Platz beim Süddeutschen Jugendpokal qualifizierten sich unsere U16w nun auch noch für das Finale der Oberliga – Challenge. Gegner war der TSV Ludwigsburg. Bis zum Spielbeginn bei herrlichem spätherbstlichen Wetter fand sich eine prächtige Kulisse inkl. der aus Böblingen angereisten Silbermedaillengewinnerinnen der U12w ein. Die sahen, wie der TSV Ludwigsburg von Beginn an dominant auftrat und sich unsere Mannschaft in der Anfangsphase durch viele Abspielfehler das Leben schwer machte. Jedoch ließ Lubu vor dem Tor die letzte Konsequenz vermissen, so dass es mit einem 0:0 in die erste Pause ging. Im zweiten Viertel konnte sich der KTV immer wieder durch Entlastungsangriffe aus der Umklammerung befreien und tauchte mehrfach gefährlich vor dem gegnerischen Tor auf. Trotzdem ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Das dritte Viertel begann der TSV wieder sehr druckvoll und schließlich landete die Kugel auch zum 0:1 in unserem Tor. Als ob es ein Startsignal gewesen wäre, begannen unsere Mädels nun auch ihr Spiel aufzuziehen und Malin beendete ein tolles Solo über den halben Platz mit dem 1:1 aus einem Gewühl vor dem Tor. Es begann nun die beste Phase des KTV mit einigen Großchancen, das Spiel zu drehen. Im Schlussviertel schnürte uns der TSV wieder ein und so retteten unsere Mädels das 1:1 über die Zeit – Penaltyschießen! Dieses wurde mit großem Optimismus angegangen, schließlich wurde auch die Meisterschaft im Penaltyschießen entschieden. Nur hat es dieses Mal leider nicht geklappt. Ein verwandelter Penalty von Sarah standen leider 3 verwandelte Penaltys des TSV gegenüber, so dass wir uns mit 2:4 geschlagen geben mussten. Die Enttäuschung darüber war aber spätestens mit der Silbermedaille um den Hals verflogen und es überwiegte der Stolz über das Erreichte. Es war eine grandiose Saison mit vielen Höhepunkten, die allen Beteiligten sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ein besonderer Dank geht noch an die Trainer Max & Robert sowie an unseren Schiri Tristan.




Comments


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page