!! Vorläufig KEIN Trainings- und Spielbetrieb !!

14.03.2020

Liebe Mitglieder,

 

die Verbreitung des Corona-Virus auf der Erde und insbesondere in Deutschland ist derzeit das vorherrschende Thema in der öffentlichen Diskussion. So schließen ab nächsten Dienstag in Baden-Württemberg alle Schulen und Kitas bis zu den Osterferien.

Auch unser Sport ist inzwischen von der Diskussion erfasst. Die Sporthallen in Karlsruhe sind ab sofort für den Trainingsbetrieb geschlossen. Zahlreiche Hockeyvereine haben ihren Trainingsbetrieb für die kommende Feldsaison vorübergehend eingestellt.

Auch die Hockeyabteilung des KTV möchte ihren Beitrag zur Eindämmung der schnellen Verbreitung des Virus leisten. Hiermit geben wir bekannt, dass der Trainings- und Spielbetrieb für sämtliche Mannschaften wie auch fürs Freizeithockey ab sofort bis auf weiteres eingestellt wird. Wir hoffen, dass wir diesen Zustand sehr bald wieder aufheben können, werden die Situation genau beobachten und Euch über die weitere Entwicklung informieren.

 

Wir wünschen Euch von Herzen: Bleibt gesund!

 

Eure Abteilungsleitung

 

Nachfolgend noch ein paar Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu Hygienemaßnahmen im Alltag in Bezug auf die aktuelle (Corona-) Grippewelle:

 

Hände waschen:

Die Hände sind die häufigsten Überträger von ansteckenden Infektionskrankheiten. Deshalb: Hände regelmäßig und gründlich (mindestens 20 bis 30 Sekunden) waschen, danach sorgfältig abtrocknen. Wichtiger als die Wassertemperatur sind die Dauer des Händewaschens und das gründliche Einseifen der Hände.

Hust- und Niesetikette beachten:

Einfache Hygieneregeln schützen andere vor Ansteckung: Beim Niesen und Husten nicht die Hand vor Mund und Nase halten, sondern in die Armbeuge oder noch besser in ein Taschentuch niesen und husten. Mindestens einen Meter Abstand von anderen Perso-nen halten und sich wegdrehen. Danach gründlich die Hände waschen.

Abstand zu erkrankten Menschen halten:

Enge Körperkontakte vermeiden, nach dem Kontakt zu Erkrankten gründlich die Hände waschen und im Krankheitsfall auf das Händeschütteln verzichten.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge