MäD-Spieltag in Merzhausen

Am Samstag, den 18.1.2020 fuhren 8 gutgelaunte Mädchen mit ihren Eltern Richtung Merzhausen zum Spieltag der MäD. Um 10:25 Uhr stand das erste Spiel gegen den HC Heidelberg 2 an. Noch etwas verschlafen von der langen Fahrt lag man schnell mit 0:3 hinten. Doch dann begann die Aufholjagd und so konnte man bis zur Halbzeit auf 2:3 verkürzen. Dann ein Déjà-vu. Heidelberg zog zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder davon, bevor die KTV-Mädchen zur Aufholjagd bliesen. Leider ohne Erfolg und so ging das erste Spiel mit 5:6 verloren. Im zweiten Spiel traf man dann auf die Mädchen aus Böblingen, die fast alle Jahrgang 2011 waren. Aber bei den Unseren war nun der Spieleifer geweckt und so konnte das Spiel recht ausgeglichen gestaltet werden. Dieses Spiel endete 4:4.

Der VfR Merzhausen war der nächste Gegner. Das Team aus Merzhausen hatte noch nicht so viel Spielerfahrung und so wurde dieses Spiel klar mit 6:2 gewonnen. Im letzten Spiel kam es zum Duell mit dem HC Heidelberg 4, die nur eine Auswechselspielerin dabei hatten und auch nach 3 gespielten Partien bereits etwas am Ende ihrer Kräfte waren. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass dieses Spiel mit 9:1 gewonnen wurde.

Letztendlich standen aber nicht die Siege in erster Linie, sondern der Spaß am Hockey und die gute Gemeinschaft die die Mädchen verbindet.

Es spielten: Marta, Antonia, Juliane, Iara, Petra, Nora, Frida, Paulina

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge

January 31, 2020