Erfolgreicher Spieltag der MäB1 in der Oberliga

14.01.2020

Am Sonntag waren wir Gastgeber des letzten Spieltags der MäB1 in der Oberliga. Die Anspannung war hoch, ging es doch um die Qualifikation zur Endrunde der besten 6 Mannschaften.

Erster Gegner war der Mannheimer HC 2, souveräner Tabellenführer und für deren spielerische Klasse eigentlich eine Liga zu niedrig gemeldet. So entwickelte sich in der ersten Halbzeit schnell ein Spiel auf unser Tor. Mannheim drückte mit schönem Kombinationsspiel, jedoch war auch unsere Verteidigung sehr konzentriert und hielt trotz einigen hochkarätigen Chancen lange das 0:0. Mitte der ersten Halbzeit musste sich Sofia im Tor nach einer hervorragenden Parade jedoch dem Nachschuss geschlagen geben. Mannheim rannte weiter an, ohne jedoch ein weiteres Tor zu erzielen. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild dann und der KTV machte das Spiel - ohne sich jedoch zwingende Torchancen zu erspielen. In dieser Phase gelang Mannheim bei einem Entlastungsangriff das 0:2 und wir waren geschlagen.

Mit der Gewissheit, trotz der Niederlage das beste Saisonspiel abgeliefert zu haben, starteten wir unsere zweite Partie gegen den Mannheimer HC 3 - eine Auswahl hochtalentierter C-Mädchen, die in der Tabelle deutlich über uns standen. Unsere Mädels legten mit viel Selbstbewusstsein los und bestimmten über weite Strecken das Spiel, nur fehlten wieder die zwingenden Chancen zum Torschuss. In der zweiten Halbzeit schnappte sich dann mal wieder Malin den Ball, umkurvte 3 Gegenspielerinnen, verlud noch die Torhüterin und netzte zum 1:0 ein. Wille pur - die Halle tobte! Trotz teilweise sehenswerten Kombinationsspiel gelang es Mannheim nicht mehr den Ausgleich zu erzielen und wir hatten die 3, nicht unbedingt einkalkulierten Punkte sicher.

Zum Abschluss ging es dann gegen den HC Heidelberg 3, abgeschlagener Tabellenletzter. Eigentlich eine sichere Sache und auch weitestgehend ein Spiel auf ein Tor. Jedoch wollte der Ball einfach nicht rein und die Heidelbergerinnen feierten das 0:0 zur Halbzeit schon fast wie ein Sieg. So ging es auch in der zweiten Halbzeit weiter, Chance um Chance wurde abgewehrt - bis schließlich Sara aus einem Getümmel im Heidelberger Schusskreis die erlösende Führung gelang. Trotz weiterer, fast verzweifelter Versuche, noch ein Tor nachzulegen, blieb es beim 1:0. Egal, die Punkte waren auf unserem Konto!

So beendeten wir die Vorrunde auf dem 6. Platz und die Qualifikation zur Endrunde der Oberliga ist geschafft. Danke an die Zuschauer für die tolle Stimmung in der Halle!

Es spielten: Sofia, Mara K., Mara B., Sarah, Malin (1), Sara (1), Marie, Marta, Carlotta, Aila

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Unsere Sponsoren 

Karlsruher TV - Hockey - 1846 - Impressum -

***Sollten Sie sich an Bildern auf dieser Seite stören, melden Sie sich bitte bei homepage@ktv-hockey.de. Wir werden diese umgehend entfernen. *****