Start in die Hallensaison für die MäC

Am Samstag den 16.11.2019 starteten die MäC in ihre Hallensaison 2019/20. Der Spieltag fand in Bietigheim statt und nach ca. einer Stunde unterhaltsamer Fahrt fand  das erste Spiel gegen die Gastgeberinnen statt. Unsere Spielerinnen begannen engagiert vor dem Tor und hinten ließen sie (fast) nichts anbrennen. Folglich wurde dieses Spiel zur Freude aller mit 3:1 gewonnen. Gegen den Mannheimer HC 2 war dann aber schnell klar, dass es in der Spielklasse 1 auch wesentlich stärkere Gegnerinnen gibt, was man neidlos anerkennen muss, und so endete dieses Spiel mit 1:9.

Gegen die TSG 78 Heidelberg wollten sie es dann wieder besser machen. Jedoch lag man schnell zurück und mit 0:3 ging es in die kurze Halbzeitpause. Nach der Halbzeitansprache unserer Trainerin Helena kämpften sie sich noch einmal heran. Nachdem sie den Anschlusstreffer erzielten, witterten sie Morgenluft und die nächste Chance wurde zum 2:3 genutzt. Als dann aber (wieder) ein Penalty gegen die KTV-Mädels gepfiffen wurde, der zum 2:4 führte, hatten sie keine Kraft mehr um sich gegen die Niederlage zu stemmen.

Nun waren die Mädchen platt und folglich ging das letzte Spiel gegen den HC Heidelberg mit 0:4 verloren.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge