KTV-Damen gegen BHTC2 (1:1)

29.09.2019

Nach dem 3:0-Erfolg letzten Sonntag wollten wir natürlich weiterhin gut in die neue Saison starten - gegen den heutigen Gegner Bietigheimer HTC 2.

 

Die ersten beiden Viertel verliefen gut, allerdings ohne Torerfolg, aber wieder mit den beiden gewohnten Trainern, Jan und Luca. Ruhiger Aufbau, gut nach vorne gespielt, aber im Kreis tat sich nicht genug.

Aus der Halbzeit kamen wir leider unkonzentriert zurück und so kassierten wir direkt das Gegentor. Das brachte uns erst einmal aus der Ruhe. Das 4. Viertel begann direkt mit einer Unterbrechung durch eine Verletzung einer Bietigheimerin. Wir wurden im Laufe des letzten Viertels immer besser und wenige Minuten vor Schluss konnten wir verdienterweise den Anschlusstreffer erzielen. Durch die Vorlage von Marta mit der Rückhand mittig in den Kreis konnte Julia den Ball ins Tor bringen. Kurz vor Schluss hatten wir noch eine kurze Ecke, doch wie auch zuvor einige Male konnten wir sie nicht reinmachen.

 

Fazit der Trainer: „Feldüberlegen, doch nicht gut zu Ende gespielt“. Die nächste Chance auf einen Sieg gibt es aber bereits am Sonntag in Ludwigsburg. 

 

Dabei: Anne, Annina, Caro, Klara, Eva, Geli, Hanna, Jacklin, Jolin, Julia (1), Lena, Maren, Marta, Rita, Steffi 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019