Hitzeschlacht mit vielen Toren

04.06.2019

 

Am vergangenen Sonntag spielten die Damen des Karlsruher TV in der glühenden Mittagssonne zu Hause gegen den Feudenheimer HC. Diese reisten ohne Torhüterin an. Trotzdem machten sie zu Beginn viel Druck und dominierten das Spiel.

Der KTV brauchte erstmal etwas Zeit um ins Spiel zukommen. Durch die Hitze war nicht nur das Feld staubtrocken und es versprangen viele Bälle, sondern auch der Spielaufbau war etwas fahrig und ungenau. Erst nach einer Auszeit und einer klaren Ansage von Trainer Jan Dieterle bekamen die Damen des KTVs das Spiel immer weiter unter ihre Kontrolle. In der 17. Minute gelang dann der Führungstreffer durch ein Eckentor von Kim Petermann. Kurz darauf ergab sich erneut eine tolle Konterchance, die von der allein vor dem  leeren Tor stehenden Klara Wund verwandelt wurde. Mit einem 2:0 ging es dann in die "heiß" ersehnte Halbzeitpause.

 

Etwas abgekühlt, ging es dann mit neuer Energie in die zweite Hälfte. Nach einem schönen Rückhandtor von Kim Petermann zum 3:0, wiegten sich die Karlsruher etwas zu sehr in Sicherheit. Auch die Feudenheinerinnen machten nochmal Druck und erzielten in der 48. Minute ihren ersten Treffer.

Durch die extreme Hitze ließ die Konzentration auf beiden Seiten etwas nach. Trotzdem gelang es erneut Klara Wund durch einen weiteren schön ausgespielten Angriff aus einem spitzen Winkel das 4:1 zu erzielen. Durch kurzes Unkonzentriertsein in der Abwehr legten die Damen des FHC mit einem abgefälschten Schuss innerhalb einer Minute mit ihrem zweiten Tor nach. Gegen Ende des Spiels war deutlich zu spüren, dass beide Teams am Ende ihrer Kräfte waren. Mit einem schönen 7-Meter von Johanna Würtenberger verabschiedeten sich die beiden Teams mit einem 5:2.
Damit haben die KTV Damen gewonnen und ihren dritten Tabellenplatz vorerst gesichert.


Es spielten: Maren, Klara (2), Kim (2), Katrin, Jule, Jo (1), Rici, Charlotte, Hanna, Sophia, Marie, Geli, Anne, Lena, Anke, Rebecca

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge

September 29, 2019