Spieltag Mädchen D und Knaben D in Karlsruhe

 

Am Samstag den 7.7.2018 fand bei herrlichem Sonnenschein ein großer Spieltag der Mädchen und Knaben D in Karlsruhe statt. Mann hatte fast das Gefühl zwei Wochen nach dem JÜT nochmal ein "kleines JÜT" zu sehen, denn es waren insgesamt 12 Mannschaften auf dem Gelände. Wobei

der KTV jeweils zwei Mannschaften stellte, sowohl bei den Mädchen als auch bei den Knaben.

Das ist der Lohn für die harte Arbeit unseres scheidenden Trainers Maxi Kleis, auf die er sehr stolz

sein kann und für die man ihm sehr dankbar sein muss.

 

Auch spielerisch wurde es von Spieltag zu Spieltag besser und so bezwangen die Knaben D vom

KTV 1 u.a.den VfB Stuttgart 2 mit 4:0, den FT Freiburg mit 4:1 und Böblingen 2 zum Schluss sogar mit 13:0. Unentschieden 1:1 endete die Partie gegen Merzhausen.

Die Knaben vom KTV 2 waren in ihren Spielen gegen Freiburg (0:9), Böblingen (0:9), Stuttgart (1:5) und Merzhausen (0:7) zwar unterlegen. Sie kämpften aber leider waren die Gegner eben (noch) besser.

Jetzt heißt es weiter fleißig trainieren und nicht aufgeben!

 

Für die Knaben D spielten: Justus, Jonas, Emil, Elias, Elian, Levi, Raphael, Karl, Moses, Luis

 

Ein gutes Beispiel sind die Mädchen vom KTV 2. Beim letzten Spieltag in Bruchsal waren sie noch

bei vielen Spielen chancenlos. Auch das erste Spiel verlief gegen die Mädchen vom HC Ludwigsburg2 nicht berauschend und man verlor mit 1:7. Aber dann wurde der erste Sieg gegen den TSV Mannheim2 mit 1:0 eingefahren. Und weil das Siegen so schön ist, gewannen sie auch noch das Spiel gegen Merzhausen mit 6:0 und gegen den TSV Ludwigsburg2 mit 2:0.

Für die Mädchen D vom KTV 1 ist Gewinnen inzwischen fast schon Routine. Umso mehr ärgerten sie sich über die Niederlage (1:3) gegen die Mädchen vom HC Ludwigsburg2. Aber auch das gehört zum Sport.

Man kann nicht immer gewinnen. Die übrigen Spiele wurden souverän gegen Merzhausen (4:0), TSV Ludwigsburg2 (8:0) und TSV Mannheim 2 (9:1) gewonnen.

 

Für die Mädchen D spielten: Mathilda, Juliane, Lilli, Antonia, Sara, Hanna, Paulina, Louisa, Charlotte, Lili, Annika, Nike, Fiona, Emily

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge

September 29, 2019