Grandioser Saisonstart der B-Mädchen

Bereits im Vorfeld „Neuland“ für Trainer Jakob: Er MUSS aus einem Pool von über 20 Mädchen eine Auswahl von 14 Mädchen für den ersten Spieltag bestimmen.

Hochmotiviert „dabei sein“ zu können, starteten die genannten Mädchen nach Heilbronn – bei schönstem Hockey-Wetter. Bereits im ersten Spiel gegen Heilbronn zeigten die Mädchen enormen Kampfgeist und vor allem „Laufbereitschaft“. Belohnt wurden sie mit einem ersten Sieg von 2:1 gegen Heilbronn. Mädchen und Fans waren hochzufrieden und glücklich. Trainer Jakob mit Blick aufs Ergebnis sicherlich auch, aber er wollte „Mehr“. Und er bekam es: Im 2. Spiel gegen Bietigheim zeigten die Mädels eine tolle Mannschaftsleistung, die die Erfahrung, Laufkraft und Übersicht der „großen“ B-Mädchen mit einem hohen Engagement, Sieges- und vor allem auch Torwillen der „jungen“ B- und C-Mädchen kombinierte. Am Schluss stand es 5:0 für den KTV. Müde Spielerinnen, begeisterte Fans und auch ein lächelnder Trainer blicken nun mit Spannung und Vorfreude auf die kommende Saison!

Empfohlene Einträge