Damen schaffen Sprung auf Nichtabstiegsplatz

05.05.2018

 

 

Der dritte Spieltag der Rückrunde fand am Samstag, den 05.05.2018 bei sonnigem Wetter auf der KTV-Platzanlage statt. Als die gegnerische Mannschaft des HC Tübingens erschien, fing es mit dem Aufwärmprogramm an.

 

Nach der Begrüßung dann endlich  der Anpfiff, und schon ging es spannend los. Die erste Hälfte der ersten Halbzeit konnte der KTV nicht überzeugen. Durch unsichere Ballführung, hektische Pässe und fehlender Konzentration auf KTV Seite, gelang es den Tübingern zunächst das Spiel zu dominieren.  
Nach der ersten eigenen Auszeit nahm das Spiel jedoch eine Wendung. Die Verteidigung der KTV Damen wurde stabiler, die Pässe waren härter und die Ballführung wurde ruhiger. Nach einer nicht umgesetzten Ecke stand es zu Halbzeitende immer noch 0:0.

 

In der zweiten Halbzeit machte sich der Mangel an Auswechselspielern auf der Tübinger Seite bemerkbar. Außer wenigen Kontern spielte der KTV überlegen, auch weil die Gegnerinnen immer müder wurden. Nach einer Besprechung mit den Trainern wurde den KTV Damen klar, wie mehrere Tübinger Stürmerinnen durch zwei, drei Pässe beim eigenen Abschlag umspielt werden können. Dies setzte Lena in einer sensationellen Aktion um. Mit  Ricardas überragendem Torschuss aus dem Winkel holte sich der KTV das 1:0.
Bis zum Ende spielten die Karlsruher Damen überlegen und hatten noch mehrere tolle Torchancen, die leider nicht umgesetzt wurden.

 

Dank tollen Fans, tollem Wetter und einer tollen Mannschaft ging der KTV mit 3 wohlverdienten Punkten vom Platz und freut sich erstmals in der Saison die Nichtabstiegsplätze verlassen zu können.

 

Es spielten: Maren, Jule, Charlotte, Julia, Lena, Nora, Milena, Melli, Kim, Stella, Eva, Klara, Laura, Vici, Ricarda, Jenni

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge