1. Herren: Kellerduell gegen die Kickers endet 2:2 unentschieden

30.04.2018

Am Sonntag den 29.04. stand das Kellerduell gegen die Stuttgarter Kickers 2 auf dem Plan. Aufgrund der schlechten Tabellensituation waren natürlich beide Mannschaften hoch motiviert zu gewinnen.

Wir starteten gut und druckvoll ins Spiel, konnten aber, außer einem Pfostentreffer, keine klaren Chancen herausspielen, was dem Gegner aus Stuttgart aber auch nicht gelang. In einer Situation fehlte dann doch der Druck auf den Gegner und der nutzte eine Unachtsamkeit gnadenlos zur 0:1 Führung aus. Nur kurze Zeit später wurde schlechtes Abwehrverhalten unsererseits mit einem 7- Meter für die Kickers bestraft, die diesen frech in die Mitte verwandelten. Vor der Halbzeit hatte Markus Hugo noch die Chance zum Anschlusstreffer, scheiterte aber am starken Torhüter.

Nach Umstellung auf Manndeckung in der Halbzeit und einer motivierenden Halbzeitansprache gingen wir voll motiviert in die 2. Hälfte. Anfangs taten wir uns schwer Torchancen zu kreiere. Mit laufender Spielzeit konnten wir aber immer öfters in den Schusskreis vordringen und somit war der Anschlusstreffer von Julius Diesing, der sich am 7-Meter-Punkt stark gegen 3 Gegenspieler durchgesetzt hatte, unumgänglich. Nun war der Wille den Ausgleichstreffer zu erzielen noch einmal größer und jeder kämpfte um das Spiel noch zu drehen. Der Ausgleichstreffer gelang dann auch durch Marius Wilke und nach einer Ecke gab es auch noch die Chancen das Siegtor zu erzielen, welche leider vergeben wurde.

Somit endete ein hart umkämpftes Spiel mit einem 2:2 Unentschieden. Beide Mannschaften müssen also noch weiter um den Klassenerhalt kämpfen, aber auf der Leistung aus Hälfte 2 kann gut aufgebaut werden.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

JÜT 2019

January 15, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge

September 29, 2019